Biogemüse? (Wie es behandelt wird)

Was ist Bio? Und unsere Meinung dazu!

Wir selbst finden den Trend BIO sehr gut und stehen voll dahinter.
Unserer Meinung nach ist es ein super Ansatz gesünder zu leben und die Umwelt nachhaltig zu schonen. Wir selbst produzieren nach denselben Prinzipien wie die meisten BIO Siegel vorschreiben. Leider bekommen wir kein Siegel, da wir ebenso Zierpflanzen produzieren und somit Pflanzenschutzmittel im Zierpflanzenbereich einsetzen, welche die Siegel nicht zulassen. Somit ist es für einen Mischbetrieb, wie dem unseren, fast unmöglich ein Siegel zu bekommen.
Gleichzeitig werden jedoch Bioprodukte aus der ganzen Welt Importiert, wo Kontrollen viel schwieriger sind als in unserem Betrieb.
Es stellt sich natürlich die Frage, ob z.B. eine BIO Gurke auf einem LKW noch eine BIO Gurke ist. Wenn man bedenkt, wie viele LKW`s, Flugzeuge oder Schiffe dafür unterwegs sind, die reichlich Abgase in die Atmosphäre abgeben! Da ist dann nicht mehr viel vom BIO Grundgedanken übrig, das ist unsere Meinung dazu.
Der Grundgedanke von BIO ist es, nachhaltig für die Umwelt und ohne Herbizide, Insektizide und Fungizide Gemüse zu erzeugen und zu verkaufen. Es sollten nur organische Dünger verwendet werden und bei der Kulturführung sollte darauf geachtet werden, Gemüse zu einer Jahreszeit zu kultivieren wo der Energieaufwand überschaubar ist.
Da stellt sich wieder die Frage, ob es nachhaltig für die Umwelt ist, eine Gurke durch 3 Länder zu schicken bis sie verkauft wird. Denn die meisten BIO Erzeugnisse die in Deutschland verkauft werden, kommen aus dem Ausland. 20 % – 30 % werden nur in Deutschland erzeugt!
Unserer Meinung nach ist es wieder mal, wie so oft in der Lebensmittelbranche zu unübersichtlich.

 

Z.B. den lokalen Siegeln BIO, Demeter oder Naturland kann man guten Gewissens trauen. Schwierig wird es schon bei EU Bio… Hier gelten wieder ganz andere Richtlinien, welche unserer Meinung nach nicht mehr viel mit BIO zu tun hat.
Deshalb versuchen wir unseren eigenen Weg auch ohne Siegel zu gehen und auf gesunde und qualitativ hochwertige Erzeugnisse zu setzen.